Learning Lunch Webinar: Erfolgreich E-Learning konzipieren am 22.10. um 12 Uhr

Was ist Stripe?

Um Zahlungen durchzuführen arbeiten wir mit unserem Partner Stripe zusammen. Stripe verwaltet für uns alle Geldflüsse vom Endkunden bis auf dein Konto. Casble dient dabei als eine Art Manager: wenn ein Kunde einen Kurs oder eine Akademie bei dir kaufen möchte, weisen wir Stripe im Hintergrund an, die Zahlung entsprechend der Eingaben und der Zahlungsweise durchzuführen.

Casble selbst hat also keinen Kontakt mit dem Geld und deine Einnahmen sind immer sicher und nach höchsten Standards bei Stripe verwahrt.

Brauche ich einen Stripe Account? #

Wenn du eine Organisation hast und die Casble Schnittstelle zum Verkaufen deiner Inhalte nutzen möchtest, benötigst du einen Stripe Account. Diesen musst du nicht vorher erstellen, sondern wir führen dich im Onboarding durch den gesamten Prozess.

Anschließend ist dein Stripe Account fertig und du musst nichts weiter tun, wir verwalten diesen für dich automatisch. Jedoch hast du immer Zugriff auf dein Stripe Konto und deine dort hinterlegten Daten, denn der Stripe Account gehört dir und wir verwalten diesen nur für dich.

Am einfachsten gelangst du in deinen Stripe Account, indem du in Casble oben rechts auf Konto klickst, deine Organisation auswählst und Abrechnung auswählst. Wähle anschließend den Punkt Auszahlung aus. Mit einem klick auf Kontodaten bearbeiten gelangst du in dein Stripe Konto.